Facebook
Twitter
E-Mail
Suche

INDUL Schlitzdurchlass

Schmaler Schlitzdurchlass für höchsten Komfort und unauffälligen Einbau in alle Deckenarten auch bei schwierigen Platzverhältnissen. Die zuverlässige Freistrahlcharakteristik verhindert Schmutzablagerungen entlang des Luftdurchlasses somit bleiben Decken länger sauber.

« Zurück zur Übersicht

Die Stärken von INDUL

Energie

Die äußerst hohe Induktion der INDUL-Schlitzdurchlässe ermöglicht eine Zugfreiheit selbst bei sehr tiefen Einblastemperaturen. Dadurch ergibt sich ein hohes Energieeinsparpotential durch die Nutzung freier Kühlung (Free Cooling).

Architektur

Die filigranen Durchlassprofile fügen sich in jede gewünschte Deckenarchitektur ein und halten Decken länger staubfrei. Ob unauffällig oder bewusst akzentuiert werden sie allen architektonischen Anforderungen gerecht.

Technik

Nur die INDUL-Feinstrahlcharakteristik ermöglicht eine durchgängig diffuse Raumluftströmung und lässt auch bei höchstem Komfortanspruch Untertemperaturen von bis zu -14K zu.

Die Funktion

Die Zuluft wird in feine alternierende Freistrahlen aufgeteilt, wodurch die Induktion der Raumluft intensiviert wird. Die hohe Induktion ermöglicht eine sehr hohe Temperaturdifferenz zwischen Raum- und Zuluft und in besonderem Maße die Nutzung der freien Kühlung. Die erforderliche Kälteleistung reduziert sich auf ein Minimum. Mit der Luftkammerisolierung wird trotz der niedrigen Temperaturen ein Energieverlust weitestgehend vermieden. Durch die Verwendung von recyceltem Aluminium punktet der Luftdurchlass INDUL bezüglich den Life Cycle Costs bei der Bewertung gängiger Zertifizierungssysteme.

Volumenstrom 20 - 250 m³/hm
Einbaubreite 15, 18, 24 und 45 mm
Baulänge 500 - 2500 mm
Sonderabmessungen auf Anfrage
Halshöhe 37 - 130 mm
Temperaturdifferenz bis -14 K
Die klassische INDUL Raumluftströmung

Die klassische INDUL-Raumluftströmung

Durch die speziell entwickelte Ausblasgeometrie ergeben sich feine Einzelstrahlen. An den Oberflächen der Einzelstrahlen kann effektiv Raumluft induziert werden. Durch die Induktion (Beimischung) von Raumluft wird die Temperaturdifferenz der Zuluft zur Raumluft auf kurzem Weg abgebaut und auch die Austrittsgeschwindigkeit der Zuluft wird bis zum Auftenthaltsbereich soweit abgebaut, dass keine Zugerscheinungen auftreten können.

Strömungsvideos INDUL Schlitzdurchlass

Einbausituation

INDUL-Schlitzdurchlässe erlauben sehr geringe Einbaubreiten ab 15 mm. Lieferbar in verschiedenen Ausführungen für eine ästhetische Deckengestaltung und höchsten Lüftungskomfort.

+

Einfache und schnelle Montage

Das INDUL-Montagezubehör erlaubt eine schnelle und einfache Montage sowie ein leichtes Justieren. Das Stecksystem für die Reihen- und Einzelmontage hat sich in der Praxis vielfach bewährt. Der INDUL-Gipswinkel für den problemlosen Einbau von INDUL-Schlitzdurchlässen in Gipsdecken ist einzigartig. Er vereinfacht die Montage und schützt das Ausblasprofil durch den mitgelieferten Abdeckstreifen bei Maler- und Gipserarbeiten. Zwischen Gipsdecke und Luftdurchlass entstehen beim Abziehen exakte Kanten.

Einbau Indul N in Metallkassettendecken

Einbau INDUL NA in Mineralfaserdecken

Einbau INDUL NG in Gipskartondecken

Produktinformation und Ansprechpartner

Download Technische Dokumente

Download Objektberichte Schlitzdurchlass INDUL

Download andere Produkte und Services

Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH

Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH ist eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Luft- und Klimatechnik. Das Leistungsspektrum umfasst die Beratung, Planung und Ausführung von Anlagen in der Komfort- und Industrieklimatisierung sowie deren Montage und Wartung. Darüber hinaus vertreibt Kiefer weltweit seit mehr als 3 Jahrzehnten hochwertige Lüftungskomponenten wie Schlitz-, Wand- und Quell-Luftdurchlässe, Kühldeckenpaneele und die Betonkernaktivierung, die im firmeneigenen Labor entwickelt werden.

© 2018 Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH