Facebook
Twitter
E-Mail
Suche

Reinigung INDUCOOL Rippenplatten

Bei Bedarf können die Rippenplatten durch ein spezielles Verfahren ohne jegliche bauliche Maßnahmen sogar im laufenden Betrieb gereinigt werden. Für diese Reinigungsverfahren bietet die Firma ICS Industrieservice eine sehr praktikable Lösung an.

Folgend sehen Sie ein Beispiel der Rippenplatten vor und nach der Reinigung:

Vorgehensweise

Da es sich in den meisten Fällen nur um reine Staubablagerungen handelt, genügt oft eine Trockenreinigung. Die Kühldeckenpaneele werden in diesem Fall mit einer speziell dafür entwickelten Bürste gereinigt, die an eine Saugvorrichtung angeschlossen ist. Dies ermöglicht einen nahezu staubfreien Reinigungsvorgang und erspart Ihnen sämtliche vorbereitenden Maßnahmen.

In seltenen Fällen kann es sich um hartnäckigen Schmutz handeln. Dieser lässt sich aber problemlos mit einer Nassreinigung beseitigen. Hierzu wird eine Art Waschstraße von 2 m - 20 m Länge vor Ort aufgebaut. Die Paneele werden mit einer Reinigungslösung angefeuchtet, diese löst sämtlichen festsitzenden Schmutz auf. Anschließend werden die Kühldeckenpaneele mit klarem Wasser neutralisiert. Auch hier sind von Ihnen keine besonderen vorbereitenden Maßnahmen zu treffen. Weiterhin bietet ROYAL Gebäudereinigungsservice Ihnen eine unverbindliche Probereinigung an (ca. 5 lfm) und stellt auf Wunsch einen Pflegeplan zusammen.

Für eine direkte Kontaktaufnahme erreichen Sie ICS Industrieservice unter der Anschrift:

ICS Industrieservice
Schlachthofstr. 9

76726 Germersheim

Tel: 07274 / 77 09 78
Mobil: 0176 / 68 15 40 00
E-Mail: info@ics-industrieservice.de


 

Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH

Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH ist eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Luft- und Klimatechnik. Das Leistungsspektrum umfasst die Beratung, Planung und Ausführung von Anlagen in der Komfort- und Industrieklimatisierung sowie deren Montage und Wartung. Darüber hinaus vertreibt Kiefer weltweit seit mehr als 3 Jahrzehnten hochwertige Lüftungskomponenten wie Schlitz-, Wand- und Quell-Luftdurchlässe, Kühldeckenpaneele und die Betonkernaktivierung, die im firmeneigenen Labor entwickelt werden.

© 2018 Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH