Facebook
Twitter
E-Mail
Suche
  • Bundeskanzleramt in Berlin

    Hier kam das Luftdurchlass-System INDUL V20 zum Einsatz.

    Foto © Werner Huthmacher

Mit einer Höhe von 36 m und seiner modernen Architektur aus heller Farbgebung und imposanten Glasfassaden steht das Bundeskanzleramt in direktem Kontrast zu dem gegenüberliegenden neobarocken Reichstagsgebäude. Die horizontale Zweiteilung verbindet dabei Funktion und Nutzung, während die um die Glasfassade verteilten Stelen keine tragende, sondern hauptsächlich eine ästhetische Funktion übernehmen. Der gesamte Verwaltungsbereich befindet sich im unteren und der gesamte Stab sowie die Kanzlerbüros im oberen Teil des Gebäudes.

+
Objekt: Bundeskanzleramt Berlin
Architekten: Axel Schultes Architekten Berlin
Planer: Schmidt Reuter Partner Köln
Bauherr: Bundesbaugesellschaft Berlin
Einbau: INDUL V20
Deckenart: Gipskartondecke
Besonderheit: Spez. Volumenstrom: 70-95 m³/hm

Objektbericht als pdf-Download

INDUL Bundeskanzleramt Berlin ↓

Sie benötigen fachmännische Beratung für Ihr Projekt?
Kiefer Außendienst Kontakt »

Funktion Luftdurchlass INDUL

Die Zuluft wird in feine Einzelstrahlen aufgeteilt und abwechselnd links und rechts im 45°-Winkel in den Raum geführt. Das Ergebnis ist eine besonders gleichmäßige Luftverteilung mit einer optimalen diffusen Raumluftströmung – ohne spürbaren Luftzug.

Systemvorteile

  • Völlig zugfreie Luftverteilung
  • Geringe Schlitzbreiten ab 15 mm
  • Unauffälliger Einbau in Deckenfugen
  • Temperaturdifferenz bis – 14 K
  • Helle und saubere Decken durch Freistrahlcharakteristik
  • Einfache, schnelle und saubere Montage in alle Deckensysteme
  • Spezieller Montagesatz zum Einbau in Gipsdecken
+

Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH

Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH ist eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Luft- und Klimatechnik. Das Leistungsspektrum umfasst die Beratung, Planung und Ausführung von Anlagen in der Komfort- und Industrieklimatisierung sowie deren Montage und Wartung. Darüber hinaus vertreibt Kiefer weltweit seit mehr als 3 Jahrzehnten hochwertige Lüftungskomponenten wie Schlitz-, Wand- und Quell-Luftdurchlässe, Kühldeckenpaneele und die Betonkernaktivierung, die im firmeneigenen Labor entwickelt werden.

© 2018 Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH