Facebook
Twitter
E-Mail
Suche
  • Kühldeckenpaneel INDUCOOL - EURO PLAZA in Wien

    Der Bürokomplex gilt derzeit als der höchste Standard in Wien, dementsprechend sind auch die Anforderungen an Lufttechnischen Anlagen, um einen hohen Komfort und eine optimale Luftverteilung zu gewährleisten.

    Foto © Anna Blau

Kühldeckenpaneel INDUCOOL - EURO PLAZA in Wien

Das EURO PLAZA in Wien wächst weiter und wird bald das größte seiner Art sein. Die Fassade aus Stahl, Glas und Aluminium strahlt gleichermaßen Eleganz und Transparenz aus und wird durch einen weitläufigen Innenhof ergänzt, in dem zahlreiche Sitzgelegenheiten zwischen Arkaden und Grünflächen ein ideales Terrain für Entspannung bieten. Im Innern des Gebäudes führt ein repräsentatives Foyer zu den einzelnen Büroräumen. Das EURO PLAZA vereint Arbeit und Freizeit, Komfort und Service mit einer modernen Architektur und innovativem Design mitten im Zentrum von Wien.

Technische Herausforderung

Die Ausstattung der EURO PLAZA Bürokomplexe gilt derzeit als der höchste Standard in Wien. Die Kombination aus moderner Architektur mit eleganter Fassadengestaltung und außenliegendem Sonnenschutz, Doppelböden, abgehängten Decken, Kühldeckenpaneelen, individuell steuerbarer Be- und Entlüftung sowie einem offenem Raumkonzept für die flexible Flächennutzung im Zentrum von Wien ziehen namhafte Firmen an wie beispielsweise Asfinag, AT&S, Danone, EMC, Hewlett Packard, Kapsch AG, L’Oréal, Microsoft, Schering, Steelcase, Strauss & Partner und viele andere.

Lesen Sie mehr im Objektbericht ↓

+
Objekt: EURO PLAZA, Wien
Bauherr: KAPSCH Immobilien GmbH, Wien
Architekten: Neumann + Partner, Wien
Planer TGA: Scholze Ingenieurgesellschaft mbH, Stuttgart / Dresden / Wei
Produkt: Kühldeckenpaneel INDUCOOL
Projekt Entwickler/ Strauss & Partner Immobilien GmbH
Bauträger und Wien Projektmanager Immobilien GmbH, Vienna
Bauphase 1-3 und Gebäude Wienerbergstraße:  
Bruttofläche: 76.000 m²
Auftragsumfang: 8.000 lfm. INDUCOOL Kühldeckenpaneel/ 2.400 lfm. Schlitzdurchlass INDUL Typ V45
Fertigstellung: 2002 - 2006
Construction phase 4: (Weinerbergstrasse Gebäude)
Bruttofläche: 52.000 m²
Auftragsumfang: 5.200 lfm. INDUCOOL Kühldeckenpaneel / 2.100 lfm. Schlitzdurchlass INDUL Typ V45
Fertigstellung: 2008
   
   

Objektbericht als pdf-Download

INDUCOOL EURO PLAZA, Wien ↓

Sie benötigen fachmännische Beratung für Ihr Projekt?
Kiefer Außendienst Kontakt »

Funktion Kühldeckenpaneel INDUCOOL

INDUCOOL kühlt mit Luft und Wasser. Der größte Teil der Wärmeenergie wird schnell und wirtschaftlich über Kühlwasser abgeführt. Hochwertige Luftdurchlässe gewährleisten einen hohen Komfort durch eine optimale Luftverteilung.

Systemvorteile

  • Hoher thermischer Komfort mit geringen Luftgeschwindigkeiten
  • Die Kühlpaneele beanspruchen nur 5 –10% der Deckenfläche
  • Reduzierung der Energiekosten durch Nutzung des Außenluft-Kühlpotentials
  • Große Kühlleistung bis zu 500 W/m
  • Temperaturdifferenz bis –14 K    
  • Integration der Kühlpaneele in kostengünstige Standarddecken
  • Montage ohne Zwischendecke
  • Es wird kein vollflächiges Kühlwassersystem benötigt
+

Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH

Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH ist eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Luft- und Klimatechnik. Das Leistungsspektrum umfasst die Beratung, Planung und Ausführung von Anlagen in der Komfort- und Industrieklimatisierung sowie deren Montage und Wartung. Darüber hinaus vertreibt Kiefer weltweit seit mehr als 3 Jahrzehnten hochwertige Lüftungskomponenten wie Schlitz-, Wand- und Quell-Luftdurchlässe, Kühldeckenpaneele und die Betonkernaktivierung, die im firmeneigenen Labor entwickelt werden.

© 2018 Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH