Facebook
Twitter
E-Mail
Suche

INDULTHERM, INDULTHERM-E

Decken-Luftdurchlass

Ermöglicht komfortables Kühlen und kraftvolles Heizen. Der Luftdurchlass arbeitet im Kühlbetrieb als hochinduktiver Drallauslass und bringt im Heizbetrieb die Zuluft mit großer Eindringtiefe in den Raum.

« Zurück zur Übersicht

Die Stärken von INDULTHERM

Energie

Thermomechanische Umschaltung von Kühlen auf Heizen ohne Fremdenergie. Niedrige Druckverluste ermöglichen einen energieeffizienten Betrieb.

Architektur

Ansprechendes Design, in quadratischer oder runder Form erhältlich.

Technik

Die Luft wird mit einer Temperaturdifferenz von bis zu -12 K zugfrei im Raum verteilt. Hohe Eindringtiefe im Heizfall.

Die Funktion

Der Luftdurchlass arbeitet im Kühlbetrieb als hochinduktiver Drallluftdurchlass und bietet eine zugfreie Raumluftströmung. Bei ansteigender Zulufttemperatur (Aufheizbetrieb) wechselt er selbstständig und ohne Fremdenergie von waagrechtem auf senkrechten Luftaustritt mit großer Eindringtiefe.

Aufgrund der im Kühlfall sehr hohen Induktionswirkung ist der Luftdurchlass INDULTHERM auch bestens für die Verwendung mit Split- oder Multisplitgeräten geeignet. Speziell für den hierbei erforderlichen schnellen Wechsel der Zulufttemperaturen wurde der INDULTHERM-e entwickelt.
INDULTHERM-e enthält einen Stellmotor, der über ein externes Stellsignal (0-10 V) ein schnelles Umschalten ermöglicht.

Baugrößen 600 mm und 625 mm
Bauformen rund und quadratisch
Zuluft-Temperaturdifferenz bis -12 K (Kühlfall) / bis +15 K (Heizfall)
Volumenströme 180 - 1.000 m³/h
Raumhöhen 3 m - ca. 7 m
Farben Frontplatte RAL nach Wahl
Einzelelemente schwarz oder lichtgrau (RAL 7035), andere Farben auf Anfrage möglich
Drosselklappe vom Raum aus einstellbar

Luftverteilung

Im Kühlbetrieb wird gekühlte Luft mit einer optimalen Durchmischung von bis zu -12 K zugfrei im Raum verteilt.

Im Heizbetrieb wird warme Luft, trotz des Dichteunterschiedes, bis in Bodennähe im gesamten Raum verteilt.

Strömungsvideos INDULTHERM im Kühl- und Heizbetrieb

Einbausituation

INDULTHERM Decken-Luftdurchlässe mit Dreipunktbefestigung beim Typ RR und Vierpunktbefestigung beim Typ RQ für versenkte Linsenkopfschrauben.
Für eine Revision kann die Frontplatte einfach vom Anschlusskasten abgeschraubt werden. Dieser ist serienmäßig mit Drosselklappe zur Verstellung vom Raum ausgestattet und an der Oberseite mit acht Lochungen zur bauseitigen Abhängung ausgerüstet. 

  • INDULTHERM im Zollverein Essen

    Die schönste Zeche der Welt. Das UNESCO Weltkulturerbe mit INDULTHERM von Kiefer.
    Lesen Sie hier mehr » über die Welt von Kohle, Kunst und Kultur im Ruhrgebiet.

     

Produktinformation und Ansprechpartner

Download Technische Dokumente

Download Objektberichte INDULTHERM

Download andere Produkte und Services

Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH

Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH ist eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Luft- und Klimatechnik. Das Leistungsspektrum umfasst die Beratung, Planung und Ausführung von Anlagen in der Komfort- und Industrieklimatisierung sowie deren Montage und Wartung. Darüber hinaus vertreibt Kiefer weltweit seit mehr als 3 Jahrzehnten hochwertige Lüftungskomponenten wie Schlitz-, Wand- und Quell-Luftdurchlässe, Kühldeckenpaneele und die Betonkernaktivierung, die im firmeneigenen Labor entwickelt werden.

© 2018 Kiefer Luft- und Klimatechnik GmbH